Reinigung mit Ultraschall

Reinigung mit Ultraschall

Da die Handreinigung von Werkzeugen oder Serienprodukten unwirtschaftlich und unpräzise ist bietet die Ultraschallreinigungstechnik als manuelle, halb- oder vollautomatische Reinigung viele Möglichkeiten, die Säuberung wirtschaftlich und wirksam zu gestalten. Hierfür bietet HGH eine breite Produktpalette von Standard-Ein und Mehrkammersystemen bis hin zu hochkomplexen vollautomatisierten Großanlagen, die auf die spezifischen Bedürfnisse beim Kunden abgestimmt werden.

Anwendung findet die Ultraschallreinigung in vielen Industriezweigen wie zum Beispiel:

  • Automobilindustrie
  • Drahtindustrie
  • Druckindustrie
  • Elektroindustrie
  • Kunststoffindustrie
  • Medizintechnik
  • Optik
  • Formenbau
  • Werkzeugbau

Dieses Reinigungsverfahren besteht aus vier Wirkfaktoren: dem Ultraschall, dem Reinigungsmittel, der Temperatur und der Zeit. Durch minutenschnelle und perfekte Säuberung bis in den letzten Winkel werden Werkzeugliegezeiten verkürzt, wird Manpower gespart und die Produktivität in vielen Bereichen gesteigert.